PROJEKTE DER MUSEUMSSTUDIEN

Museumsstudien – das bedeutet interdisziplinären Austausch, berufliche Qualifikation, eigene Ideen einbringen und vor allem: Praxis auf kulturellem Sektor.
Auf den folgenden Seiten finden sich Projekte, die von den Studierenden der Museumsstudien initiiert, koordiniert bzw. begleitend realisiert wurden.

NEUES PROJEKT: OPEN#1. Vorum Viktoriabad

Ein Zusammenkommen. 05.05.-29.05.2022

http://www.vorum-viktoriabad.de

Ein Projekt der Museumsstudien Bonn in Kooperation mit dem Stadtmuseum Bonn. Besuchen Sie uns auf unserer Projekthomepage!


OPEN#1.VORUM
VIKTORIABAD

In Bonn fanden in den 1980er Jahren die größten Demonstrationen in der Geschichte der ehemaligen Bundesrepublik statt: „Aufstehen für den Frieden!“, aufstehen gegen atomares wettrüsten und die Ost/West-Spaltung. Fallen derzeit 40 Jahre ineinander? Oder ist das Motto der 1982er-Friedensdemo aktueller denn je?

Alle Informationen über das Projekt und das Rahmenprogramm: www.vorum-viktoriabad.de

Wir danken allen Förder*innen und Akteur*innen für das Zusammenkommen!

Platten mit Friedensmusik der 80er; Foto: Jean-Luc Ikelle-Matiba
Jetztschnitt: Persönliche Stolpersteine in die Gegenwart; Foto: Jean-Luc Ikelle-Matiba
Originaldokumente zu den Demos der 8oer in Bonn; Foto: JEan-Luc Ikelle-Matiba

Und weiteres mehr… u.a. großartige Perfomance-Videos aus dem Black KIT International Performance Archive, Tell your story des BNx-Studios, Phytotron des ExMedia Labs der KHM in Köln und eine Kunstspendeaktion zugunsten Geflüchteter aus der Ukraine usw. Da sich die Ausstellung ständig verändert, lohnt sich auch ein zweiter Blick!

Kommt schwimmen!


Letzte Projekte:

KAZEM HEYDARI – Letzte Zeichnungen

Am 13.02.22 werden im Kunsthaus Troisdorf Zeichnungen aus dem Nachlass des Künstlers Kazem Heydari (1967 – 2020) vorgestellt. Die Ausstellung ist ein Projekt, das sich aus der Lehrveranstaltung „Digitales kuratieren“ (WS 21/22) entwickelt hat.

Kuratiert von Studierenden der Museumsstudien unter der Leitung von Prof. Dr. Rolf Sachsse.

Eröffnung: Sonntag, 13.02.22 um 15 Uhr.

Sie sind herzlich eingeladen!


Neu: KUNSTPLAKATE FÜR BONN!

Foto: Volker Lannert / Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Eine Initiative der Museumsstudien der Universität Bonn in Kooperation mit dem Kulturamt;unterstützt wird die Kunstaktion von dem Presseamt der Stadt und Rotary Club Bonn. Start: 22. Septmeber 2021!

Archiv

MuseumsstudienPrpojekte
Dea Bohde vogelfrei

Start der neuen Reihe „aktuelle Lage, Stand heute“: Eine Kunstausstellung im Kottenforst (01.-23.8.2020)

ENTERVENTIONALE#2020

Das erste Projekt der Museumsstudien! Ein interdisziplinärer Parcours zum Beethoven-Jubiläum 2020

Coming up…

Projekte in Planung


Museumsstudien. Master mit Praxis.

Folge uns auch auf Instagram: instagram.com/museumsstudien_bonn